Stau

Unfall: Fertiggarage rutscht auf die A99

+
Bei dem Unfall rutschte eine Garage auf die A99.

Vaterstetten – Rund fünf Stunden musste die Autobahn A99 kurz vor dem Ostkreuz am Dienstag gesperrt werden. Der Grund war eine Unfall gegen 9.45 Uhr, an dem drei Lkw beteiligt waren.

Gegen 11.25 Uhr krachte es erneut auf der Autobahn, diesmal ein Stück weiter nördlich in Höhe Kirchheim. Bei diesem Unfall wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er musste unter anderem von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren aus Feldkirchen und Parsdorf-Hergolding aus dem Wrack befreit werden.

Beim Unfall am Morgen hatten der 61-jährige Fahrer eines 40-Tonnen-Gespanns übersehen, dass der Lkw mit Anhänger vor ihm verkehrsbedingt langsamer wurde. Der aus dem Landreis Pfaffenhofen stammende Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er fuhr auf das Gespann vor ihm auf. Der auf dem Anhänger dieses slowenischen Lkws geladene Bürocontainer wurde durch die Wucht des Aufpralls vom Fahrzeug geschleudert und prallte gegen einen dritten Lkw. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, alle anderen Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon. Insgesamt entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 40.500 Euro.

Unfall: Fertiggarage rutscht auf die A99

Mehrere Fahrstreifen der Autobahn mussten gesperrt werden. Es kam zu einem kilometerlangen Stau.

Beim zweiten Unfall versuchte ein 26-jähriger ungarischer Fahrer eines Sattelzuges, einen Auffallunfall zu vermeiden. Er wich nach links auf den mittleren Fahrstreifen aus. Dabei streifte er jedoch mit seinem Führerhaus den Auflieger eines vor ihm fahrenden Lkw. Zudem touchierte ein nachfolgender Tank-Sattelzug den Auflieger des ungarischen Lkw und fuhr anschließend nach rechts in die Bankette. Dabei wurde der Fahrer des Tanklasters eingeklemmt. Der Mann kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus. Bei den langwierigen Bergungsarbeiten, die sich bis in den Nachmittag hinzogen, war unter anderem ein 50-Tonnen-Kran eingesetzt.

lan

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare