Fahrer schwer verletzt

Unfall bei Glätte: Auto wickelt sich um Baum

Neuching - Der Wagen wickelte sich regelrecht um einen Baum: Bei einem Unfall am Samstagmorgen bei Neuching wurde der Fahrer eines Ford Fiesta sehr schwer verletzt.

Nach bisherigen Angaben herrschten winterliche Straßenverhälnisse, als der Fahrer des Ford aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Das Auto kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit großer Wucht gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Mann in seinem Auto stark eingeklemmt. Bei den Rettungsarbeiten waren die Feuerwehren Finsing und Altenerding im Einsatz, um den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug-Wrack zu befreien. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte danach in das Klinikum München-Harlaching geflogen.

Bilder: Schwerer Unfall bei Neuching

Neben den Feuerwehren waren ein Notarzt, ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber sowie die Polizei Erding mit zwei Fahrzeugen am Einsatzort.

Rubriklistenbild: © executv

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion