Unfall auf der A 99: Möbel und Öl auf der Fahrbahn

Kirchheim - Stühle, Tische oder Bänke auf der Autobahn hat man auch nicht alle Tage, doch am Montag um 11.50 Uhr verlor ein Lastwagen auf der A 99 bei Kirchheim genau diese.

A99: Möbel auf der Autobahn

Kolonnenverkehr herrschte, als ein Lkw-Fahrer auf den wartenden Möbel-Laster auffuhr. Dessen Seitenwand wurde aufgerissen, dadurch verteilten sich etliche Möbel auf allen Fahrstreifen. Außerdem wurde der Tank des auffahrenden Sattelschleppers aufgerissen und rund 400 Liter Diesel liefen aus.

Feuerwehrleute aus Feldkirchen und Parsdorf sind derzeit noch mit der Fahrbahnreinigung beschäftigt. Die Fahrbahnen Richtung Nürnberg mussten komplett gesperrt werden, der daraus resultierende Stau war enorm. Verletzt wurde nach ersten Infos niemand. Im Einsatz waren laut der Feuerwehreinsatzzentrale die Wehren aus Feldkirchen sowie Parsdorf/Hergolding. Das THW ist noch vor Ort. (ama)

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare