Kollision mit Motorrad

Polizei bittet um Mithilfe: Wer ist der tote Radler?

+
Ein Polizist begutachtet die Unfallstelle an der Kreuzung Münchner Straße/Fürstenrieder Straße zwischen Neuried und Planegg.

Martinsried - Auf der Münchner Straße zwischen Neuried und Planegg hat sich am Sonntagmorgen ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Radler zusammengestoßen.

Am Sonntag gegen 8.30 Uhr wollte nach Angaben der Polizei ein bislang unbekannter Radfahrer vom Radweg der Münchner Straße in die Fürstenriederstraße abbiegen. Dazu musste er die Münchner Straße überqueren. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden 45-jährigen Motorradfahrer, der die Münchner Straße von Planegg in Richtung Neuried fuhr. Der Motorradfahrer fuhr frontal in den Radfahrer, der noch an der Unfallstelle verstarb. Der 45-Jährige stürzte durch den schweren Zusammenstoß und musste vom Rettungshubschrauber mit schweren inneren Verletzungen in ein Münchner Krankenhaus geflogen werden.

Auf dem Streckenabschnitt war die Geschwindigkeit auf 70 Stundenkilometer beschränkt. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen. Während der Unfallaufnahme musste die Staatsstraße 2344 bis um 11.45 Uhr komplett gesperrt werden. Durch eine Umleitung des Verkehrs kam es jedoch nicht zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Identität des Radfahrers konnte bislang nicht festgestellt werden.

Beschreibung des Radfahrers:

Ca. 70 bis 80 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kurze graue Haare (Glatze mit Haarkranz), ca. 65 bis 70 kg schwer. Kleidung/mitgeführte Gegenstände: Braune Ledersandalen, Cremefarbenes Stoffhemd mit kurzen Ärmeln, hellbraune lange Stoffhose, weiße Golfermütze mit Schirm, Ehering aus Gold am rechten Ringfinger, Brille mit silbernem Gestell und braunem Kunststoffhaltebügel

Zeugenaufruf der Polizei: 

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion