Motorrad kollidiert mit Fußgänger

Schwerer Verkehrsunfall in Ottobrunn

Ottobrunn - Bei einem Unfall in Ottobrunn sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden. Ein Motorradfahrer war mit einem Fußgänger zusammengeprallt.

Gegen 19 Uhr wollte ein 56-jähriger Fußgänger aus dem Münchner Landkreis die Rosenheimer Straße in Ottobrunn überqueren. Dabei übersah er einen von links kommenden 46-jährigen Hondafahrer und wurde ungebremst von dessen Maschine erfasst. Nach dem Zusammenstoß stürzten beide.

Der Fußgänger wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Brustbeinfraktur, Platzwunde und Prellungen). Er musste zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht werden. Der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr an der Unfallstelle wechselseitig vorbeigeleitet werden. Dabei kam es zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
Unbekannter attackiert Kind - und die möglichen Zeugen schweigen
Unbekannter attackiert Kind - und die möglichen Zeugen schweigen

Kommentare