Unfall bei Glatteis in den Morgenstunden

Mini schleudert gegen Sattelzug: 19-Jährige verletzt

Unfall Sauerlach Gaulke
1 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
2 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
3 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
4 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
5 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
6 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.
Unfall Sauerlach Gaulke
7 von 7
In der Gemeinde Sauerlach hat sich am Freitagmorgen ein Unfall ereignet. Ein Mini war auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Sattelzug geschleudert.

Sauerlach - In der Gemeinde Sauerlach hat die Fahrerin eines Minis mit Tölzer Kennzeichen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Die 19-Jährige schleuderte mit ihrem Pkw gegen einen Sattelzug und wurde verletzt. 

Nach örtlichen Angaben hat sich der Unfall am Freitagmorgen auf der Straße zwischen Altkirchen und Endlhausen aufgrund von Glatteis ereignet. Die Fahrerin eines Minis hat wohl die Kontrolle über ihren Wagen verloren und geriet auf die Gegenfahrbahn. 

Dort schleuderte der Pkw gegen einen Sattelzug. Die Mini-Fahrerin wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Die 19-Jährige hatte dabei noch Glück im Unglück. Sie zog sich lediglich leichte Verletzungen zu und kam mit Schnittwunden an Händen und im Gesicht ins Krankenhaus. Der 53-Jährige blieb unverletzt. Am Mini entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 14 000 Euro.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Sauerlach, Altkirchen, Oberbiberg, Endlhausen und Egling. Die Staatsstraße blieb längere Zeit total gesperrt. 

kg

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
Bombenalarm im Tutzinger Gymnasium: Bilder 
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen
17 Jungstiere ausgebüchst – Jagd wie im Wilden Westen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion