Unfall mit Schulbus: Kinder verletzt

Hohenbrunn - Tragisches Ende eines Schultags: Mindestens zwei Kinder sind am Freitag bei einem Unfall mit zwei Schulbussen in Hohenbrunn verletzt worden.

Hohenbrunn: Kind bei Schulbusunfall verletzt

Der Unfall ereignete sich gegen 11.30 Uhr in der Siegertsbrunner Straße direkt vor der Grundschule. Bei der Abfahrt fuhr ein Gelenkbus plötzlich auf den davor stehenden Bus aus dem Landkreis auf. Laut Aussagen von Anwohnern hatte der Gelenkbus plötzlich beschleunigt, was auf ­einen technischen Defekt hindeuten könnte. Mindestens zwei Grundschüler wurden bei dem ­Zusammenstoß leicht verletzt.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung

Kommentare