Zwischen Dorfen und Isen

Heftige Kollision in Kreuzung - Schwerverletzte

+
Bei der Kollision in der Kreuzung wurden zwei Personen schwer verletzt.

Hemberg - Ein schwerer Unfall hat am Dienstagmorgen auf der Staatsstraße 2086 zwei Schwerverletzte gefordert. Ein Autofahrer hatte beim Überqueren der Fahrbahn eine 21-Jährige und ihr Fahrzeug übersehen. 

Gegen 8.30 Uhr am Dienstagmorgen war ein 47-Jähriger mit seinem Pkw von Hemberg in Richtung Holzen unterwegs und wollte auf der Strecke die Staatsstraße 2086 überqueren. Dabei übersah der Mann eine 21-Jährige, die mit ihrem Wagen aus Richtung Dorfen kam. 

Das Auto des Mannes kollidierte im Kreuzungsbereich so heftig mit dem der jungen Frau, dass beide Fahrer schwer verletzt wurden.

Heftige Kollision auf St. 2086 - Schwerverletzte

Heftige Kollision in Kreuzung auf St. 2086 -Schwerverletzte

Die Verunglückten wurden vom BRK versorgt und danach ins Krankenhaus nach Erding gebracht. Die Feuerwehren aus Watzling und Dorfen wurden alarmiert, sie übernahmen die Verkehrslenkung und banden ausgelaufene Flüssigkeiten.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Heißer Kohleofen unbeaufsichtigt: Wohnmobil wird Raub der Flammen
Heißer Kohleofen unbeaufsichtigt: Wohnmobil wird Raub der Flammen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion