Zwischen Zustorf und Berglern

Radlerin von Auto erfasst: Frau stirbt

+
Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall in Zustorf gestorben.

Zustorf - Bei einem schweren Unfall in Zustorf ist eine Radfahrerin tödlich verletzt worden. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Nach ersten Zeugenaussagen wollte die Frau gegen 13.30 Uhr von Zustorf kommend die Staatsstraße überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst.´

Offenbar wollte die Fahrerin des Autos noch ausweichen, es war aber zu spät. Die Radlerin wurde unter das Auto gezogen und musste von den Rettungskräften mit einem Hebekissen befreit werden. Die wohl ältere Frau erlitt so schwere Kopfverletzungen, dass sie noch am Unfallort starb.

Radlerin stirbt bei schwerem Unfall nahe Zustorf

Bilder: Radlerin stirbt bei Unfall in Zustorf

Vor Ort waren die Feuerwehren Zustorf, Langenpreising und Wartenberg sowie das BRK Steinkirchen,  der Notarzt aus Moosburg und die PI Erding.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion