Zahlreiche Autos beschädigt

BMW fängt in Tiefgarage Feuer

+
Die Feuerwehr hatte nach dem Brand alle Hände voll zu tun.

Unterhaching - Bei einem Tiefgaragenbrand in Unterhaching wurden mehrere Autos beschädigt. Die Feuerwehr setzte Löschschaum und einen Großlüfter ein.

Ein BMW fing in einer Tiefgarage Feuer. Der heftige Brand breitete sich anschließend schnell aus beschädigte nebenstehende Pkws. Die Feuerwehr Unterhaching setzte Löschschaum ein, um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. Damit der dichte Rauch wieder abziehen konnte, kam ein Großlüfter der Kollegen aus München zum Einsatz. Bei zahlreichen geparkten Autos entstanden Ruß- und Hitzeschäden.

Bilder: Tiefgaragenbrand in Unterhaching

Bilder: Tiefgaragenbrand in Unterhaching

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare