Bagger im Einsatz

Abriss: Unterhachings größtes Haus fällt

+
Unterhachings größtes Haus an der Kapellenstraße wird abgerissen

Die Bagger haben wochenlang zu tun: Derzeit wird Unterhachings größtes Gebäude abgerissen.

Unterhaching -  In der Kapellenstraße 20 bis 24 residierte einst die PBS Deutschland GmbH, ein Dienstleister auf dem Papierwarensektor, der von Bürobedarf bis Geschenkverpackungen ein riesiges Spektrum abdeckt. Die Firmenzentrale für Deutschland Süd ist längst in die Biberger Straße umgezogen, das benutzerspezifisch auf die Bedürfnisse des Papier-Logistikunternehmens errichtete Gebäude fand nur teilweise sinnvolle Nachnutzer, unter anderem Autowerkstätten und eine Vermögensverwaltung. Nun wird der gewaltige Gebäudekomplex zwischen Kapellenstraße und Hachinger Haid plattgemacht. Auf dem Areal im Norden der Grünau ist künftig ein Wohngebiet mit 80 bis 90 Wohneinheiten vorgesehen. 

Auch interessant

Meistgelesen

Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Unfall auf der B471: Zwei Frauen schwer verletzt
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Nach über 60 Jahren: Traditionsfirma macht dicht - an mangelnden Aufträgen liegt es nicht
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen
Streit ums Containern: Demonstranten kämpfen für angeklagte Studentinnen

Kommentare