Jungbauern legen spektakuläres Feld an

Dieses Labyrinth ist WM-reif!

+
Das Uttinger Weltmeister-Labyrinth aus der Luft: Der Aussichtsturm steckt im Ellenbogen.

Utting - Wer in luftiger Höhe über den Ammersee fliegt, bekommt bei Utting ein riesigen Fußballer zu sehen, der gerade einen Fallrückzieher mit dem brasilianischen Fußball vorführt. Was dahintersteckt, lesen Sie hier.

Uli und Corinne Ernst sowie die Söhne Valentin (5) und Fridolin (3) im Feld-Labyrinth.

Wer in luftiger Höhe über den Ammersee fliegt, bekommt bei Utting ein riesigen Fußballer zu sehen, der gerade einen Fallrückzieher mit dem brasilianischen Fußball vorführt. „WM 2014“ ist daneben zu lesen, außerdem sieht man die Flaggen der Sieger: groß die deutsche, kleiner die argentinische und noch kleiner die brasilianische. Die Jungbauern Uli und Corinne Ernst haben das Feld aus Hanf, Mais, Raps, Sonnenblumen und Wilder Malve angelegt.

Die überdimensionale Glückwunschkarte ist 18 000 Quadratmeter groß. Das etwa 3 Kilometer lange Labyrinth ist als riesiges Fußball-Suchspiel mit Torwandschießen oder Kopfballtraining angelegt und ab heute geöffnet. Außerdem gibt es einen fünf Meter hohen hölzernen Aussichtsturm.

Seit 1999 legen die Ernsts Mais-Labyrinthe an, etwa mit Asterix und Obelix als Motiv. Auch Olympia, Afrika und Piraten dienten schon als Vorlagen für die Bilder, die Uli Ernst selbst zeichnet und dann per GPS aufs Feld überträgt, bevor im April gesät wird. „Das Bild darf nicht zu engmaschig sein, sonst kann man keine Wege anlegen, es sollte aber auch nicht zu grob sein, sonst wird es langweilig“, so Corinne Ernst. „Unser Labyrinth ist selbstverständlich umweltfreundlich: Alle rund 1,5 Millionen Pflanzen werden ohne jegliche chemische Schutzmittel angebaut.“ (www.exornamentis.de)

Johannes Welte

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare