Vandalen am Stellwerk

+

Tutzing - Unbekannte Vandalen haben am Stellwerk im Bahnhof Tutzing großen Schaden angerichtet. Ein Kollaps der empfindlichen Elektronik konnte immerhin noch verhindert werden.

Die Täter zerstörten am Mittwoch gegen 15.30 Uhr die an den Außenwänden angebrachten Klimaanlagen. Folge: Im Inneren wurde es immer heißer. Dank einer automatischen Störmeldung konnte der Schaden behoben werden, ehe die empfindliche Elektronik kollabierte. Die Bundespolizei (Telefon 089/51550-0) sucht Zeugen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Bootsfahrt auf der Würm: Student rammt sich Holzstange in die Brust
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare