Vandalen zerstören 20 Ticket-Automaten

+
Mit Steinen zerschlagen: Das Display des Fahrkartenautomaten

München - Die ärgerliche Serie begann im Sommer vergangenen Jahres und riss seitdem nicht mehr ab: Seit Sommer wurden bereits 20 Ticket-Automaten zerstört.

Aus reiner Zerstörungswut und nur an den Wochenenden werden an den Bahnhöfen entlang der A-Linie zwischen Dachau und Altomünster immer wieder Automaten zerstört. In der Nacht zu Samstag wurden am Bahnhof Dachau-Stadt erneut das Display eines Fahrkartenautomaten und zwei Schaukästen zerschlagen. Seit Sommer wurden bereits rund 20 Fälle gemeldet. „Der Schaden geht mittlerweile in die Zigtausende“, so Bundespolizeisprecher Berti Habelt.

dop

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare