Auf der B471 bei Dachau

Verheerendes Überholmanöver: Motorradfahrer stirbt nach Frontalcrash

Eigentlich wollte ein Autofahrer auf der B471 nur einen Lkw überholen. Das Manöver kostete einen 47 Jahre alten Motorradfahrer das Leben.

Karlsfeld - Ein 47-jähriger Motorradfahrer ist am frühen Samstagmorgen bei Karlsfeld (Landkreis Dachau) mit einem Auto zusammengeprallt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Fahrer des Pkw überholte nach Angaben eines Polizeisprechers einen Lastwagen, dabei stieß das Fahrzeug frontal mit dem Motorradfahrer auf der Gegenspur zusammen. 

Der 47 Jahre alte Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße 471 war in den Morgenstunden in beide Richtungen gesperrt.

Lesen Sie auch: Schwere Unfälle am Kesselberg - gibt es bald ein Komplett-Verbot für Biker?

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Bernd Wüstneck

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
„Bei einer Wiederholung schiebe ich Ihre Sch***karre in den Gully“ - Unbekannter droht Anwohnern
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz
Blitz schlägt in Baum ein - Straßen unter Wasser: Feuerwehr nach Unwetter im Dauer-Einsatz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.