Gestern verschwunden

Vermisster Christian (14) ist wieder da

Dachau - Der 14-jähriger Schüler aus Dachau, der seit Dienstagfrüh vermisst wurde, ist gefunden worden. Eine Frau hat den Schüler im OEZ wiedererkannt. Die Polizei startete von Dachau sofort nach München.

Christian, 14 Jahre alt, aus Dachau ist am Dienstagmorgen aus dem Haus gegangen, um zur Schule zu gehen. Doch in der Dachauer Realschule in der Nikolaus-Deichl-Straße kam er nicht an. Über 24 Stunden lang war der Schüler vermisst. Am Mittwochvormittag wurde er von einer Zeugin in München erkannt und von der Polizei abgeholt.

Auch interessant

Meistgelesen

Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Dreifache Mama pflegt ihren Jüngsten rund um die Uhr – er kann nicht essen
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Erdinger Thermen-Gründer Josef Wund stirbt beim Rückflug mit einem Kleinflugzeug
Dreist: Tier-Hasser wirft vergiftete Wiener zu Hündin Pini über Gartenzaun
Dreist: Tier-Hasser wirft vergiftete Wiener zu Hündin Pini über Gartenzaun
Versuchte Tötung in Flüchtlingsunterkunft am Heuweg
Versuchte Tötung in Flüchtlingsunterkunft am Heuweg

Kommentare