Vermisst: Wo ist Alexander (12)?

Gauting - Wo steckt Alexander Rombach? Der 12-Jährige aus Gauting wird seit Sonntag vermisst. Die Polizei sucht mit Hunden und Hubschraubern.

Am Sonntag gegen 10.30 Uhr hatte Alexander die elterliche Wohnung verlassen, um einen Freund aufzusuchen. Nachdem Alexander nicht nach Hause kam, meldeten ihn die Eltern um 15.30 Uhr als vermisst.

Die bisherigen Suchmaßnahmen der Polizei mit Hundestaffel, Hubschrauber und mehreren Streifen sowie Befragungen verliefen erfolglos und ergaben keine konkrete Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort. Die Polizei hält es für möglich, dass Alexander mit seinem Rad und der S-Bahn im gesamten MVV-Bereich unterwegs sein könnte.

Der Junge ist etwa 1,55 Meter groß, schlank, hat blonde, glatte, nackenlange Haare, blaue Augen. Bekleidung: dunkelblaue Jacke, blaue Jeans, weiße Turnschuhe der Marke Lotto mit orangefarbenen Streifen. Er benutzt ein weißes Fahrrad der Marke Cube mit blau/roter Aufschrift.

Hinweise, die zur Auffindung des Jungen führen können sie unter der Telefon-Nr. 089/893133-0 an die Polizei Gauting oder jede anderen Polizeidienststelle geben.

auch interessant

Meistgelesen

Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Frau von Lkw gerammt: „Da ist man auch als Polizist betroffen“
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Dutzende Pendler sauer: Zugführer fährt ohne Fahrgäste los
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Ein Streich der Extraklasse: Sie bauten das Schneeauto - Video
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund
Spektakuläres Feuerwerk in Wolfratshausen: Rührender Grund

Kommentare