Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe

Drama im Hambacher Forst: Journalist stirbt bei Sturz aus großer Höhe

Er war mit dem Fahrrad unterwegs

Hubschrauber sucht nach vermisstem Bergkirchner (63)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein 63-jähriger Bergkirchner vermisst worden. Die Polizei suchte nach dem Mann auch mit dem Hubschrauber. Nach bangen Stunden gab es jedoch Entwarnung.

Bergkirchen - Die Polizei hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen vermissten 63-jährigen Bergkirchner gesucht – auch mit dem Hubschrauber. Der Mann, der laut Polizei Diabetiker ist, war seit 17 Uhr mit dem Fahrrad unterwegs und gegen Abend nicht nach Hause gekommen. Gegen 21 Uhr alarmierte die besorgte Tochter die Polizei. 

Mit dem Hubschrauber wurde nachts der Radlweg in Richtung Olching abgesucht, wo der 63-Jährige oft unterwegs ist – allerdings ohne Ergebnis. 

Um 4 Uhr kam dann die Entwarnung, wie die Polizei mitteilte: Die Tochter informierte die Polizei, dass ihr Vater wohlbehalten wieder zuhause sei.

dn

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Großbrand im Kloster Rottenbuch: Fotos am Tag danach zeigen das Ausmaß der Zerstörung
Großbrand im Kloster Rottenbuch: Fotos am Tag danach zeigen das Ausmaß der Zerstörung
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Marathon für die Feuerwehr: Hackschnitzel-Lager der Stadtwerke wird Raub der Flammen
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt
Mitten auf der Autobahn: Frau fällt in Unterzucker - Brummifahrer mit heldenhaftem Beschützerinstinkt

Kommentare