Geretsrieder (42) war bei Waldram unterwegs

Video: Opel Vectra brennt an der B11 komplett aus

Wolfratshausen - Ein Opel Vectra ist am Freitagabend an der B11 bei Waldram ausgebrannt. Wie die Feuerwehr reagierte, ist in einem Video zu sehen.

Ursache war wohl ein technischer Defekt: Am Freitagabend ist an der B11 in der Nähe von Waldram ein Opel Vectra ausgebrannt. Laut Polizei war ein 42-jähriger Geretsrieder in dem Wagen in südlicher Richtung unterwegs, als er gegen 21.15 Uhr Feuer fing.

Der 42-jährige Fahrer konnte das Auto noch unversehrt verlassen. Dann brannte der Opel mit Baujahr 1998 komplett aus. Die Feuerwehr Wolfratshausen löschte den Wagen ab. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

Video zum brennenden Opel Vectra

dor

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare