Unfall in Wettlkam

Vorfahrt missachtet: Zwei Leichtverletzte

+
Gekracht hat es am Samstag bei Wettlkam.

Wettlkam - Weil eine Holzkirchnerin (22) die Vorfahrt missachtet hatte, ist eine 58-Jährige am Samstag bei einem Unfall in Wettlkam leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin selbst erlitt ein Halswirbelschleudertrauma. Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 20 000 Euro.

Wie die Polizei Holzkirchen mitteilt, wollte die 22-Jährige gegen 11.15 Uhr mit ihrem VW in Wettlkam von einer Nebenstraße auf die Kreisstraße MB 2 einbiegen. Dabei hatte sie eigentlich die Vorfahrt zu gewähren. Dennoch übersah sie einen auf der Kreisstraße von Steingau kommenden Opelfahrer (67) aus Dietramszell. Dieser versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin (58) des Dietramszellers leicht verletzt. Sie erlitt einen Schock und kam mit Verdacht auf ein Halswirbelschleudertrauma ins Krankenhaus nach Harlaching. Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden. (mar)

Unfall bei Otterfing: Bilder

Unfall bei Otterfing: Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Einbrecher fräsen sich in Elektromarkt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?
Flugzeugteil kracht auf Feld - wie konnte das passieren?

Kommentare