Zwischenfall am Flughafen

Mann volltrunken: Gattin fliegt alleine heim

+
Symbolfoto: Polizisten am Münchner Flughafen.

Flughafen - Die Polizei hat am Flughafen einen volltrunkenen Mann aufgegriffen. Dessen Gattin ist kurzerhand alleine nach Moskau geflogen.

Russen sagt man nach, in Sachen Alkohol durchaus etwas auszuhalten. Doch es gibt Grenzen. Die wurden jetzt einem Russen am Flughafen aufgezeigt - vom eigenen Körper.

Laut Polizei fiel der 29-Jährige im Terminal 1 mit seinem Vollrausch einer Streife auf. Der Mann war kaum noch ansprechbar und nicht mehr in der Lage, einen Alkotest zu machen. Er kam in eine Klinik. Seine Gattin flog nach Moskau weiter - alleine.

ham

Auch interessant

Meistgelesen

In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Dieses Traditionsgasthaus wird abgerissen - und dann neu aufgebaut
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Unfall mit drei Lkw und drei Autos
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben
Ersthelfer retten Radfahrer (50) in Poing das Leben

Kommentare