Zwischenfall am Flughafen

Mann volltrunken: Gattin fliegt alleine heim

+
Symbolfoto: Polizisten am Münchner Flughafen.

Flughafen - Die Polizei hat am Flughafen einen volltrunkenen Mann aufgegriffen. Dessen Gattin ist kurzerhand alleine nach Moskau geflogen.

Russen sagt man nach, in Sachen Alkohol durchaus etwas auszuhalten. Doch es gibt Grenzen. Die wurden jetzt einem Russen am Flughafen aufgezeigt - vom eigenen Körper.

Laut Polizei fiel der 29-Jährige im Terminal 1 mit seinem Vollrausch einer Streife auf. Der Mann war kaum noch ansprechbar und nicht mehr in der Lage, einen Alkotest zu machen. Er kam in eine Klinik. Seine Gattin flog nach Moskau weiter - alleine.

ham

auch interessant

Meistgelesen

Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Pflege zu teuer: Pensionär holt seine Frau wieder nach Hause
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Vermisster 23-Jähriger wieder aufgetaucht
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Schulbus auf Irrfahrt: Kinder in Panik
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen
Starnbergerin erkrankt dreimal an Legionellen

Kommentare