Vorfahrt missachtet: Autos rasen frontal ineinander

+
Zahlreiche Helfer rückten in der Nacht auf Montag zu dem schweren Unfall am westlichen Stadtrand von Erding aus. Bei dem Frontalunfall wurden drei Insassen zum Teil schwer verletzt. Die Kreuzung war stundenlang gesperrt.

Erding - Den Rettungskräften bot sich ein schreckliches Bild: Zwei völlig demolierte Fahrzeuge, überall Wrackteile und drei Verletzte, die sich nicht selbst befreien konnten. Der genaue Hergang:

Am späten Sonntagabend hat sich auf der Kreuzung Dachauer Straße/Auffahrt Flughafentangente Ost (FTO) ein schwerer Unfall ereignet, bei dem zwei Menschen schwer und ein dritter leicht verletzt wurden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge war ein 40-Jähriger aus dem Kreis Weiden gegen 23 Uhr mit seinem VW Touran stadtauswärts unterwegs und wollte nach links zur FTO abbiegen. Mit ihm befand sich eine 30-Jährige im Wagen. Er übersah einen entgegenkommenden Fiat Stilo, den ein Niederneuchinger (20) steuerte. Es kam zum Frontalzusammenstoß.

Vorfahrt missachtet: Autos rasen frontal ineinander

Die Wucht war so heftig, dass der Touran um die eigene Achse geschleudert wurde. Die Beifahrerin in diesem Wagen erlitt mehrere Frakturen und wurde zudem mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung ins Kreiskrankenhaus Erding gebracht. Der Verursacher kam mit leichteren Blessuren davon. Ebenfalls schwer verletzt wurde der Fiat-Fahrer. Auch er erlitt mehrere Brüche und ein Kopfverletzung. Er wurde ins Klinikum Freising eingeliefert.

Im Einsatz waren zwei Streifenbesatzungen der Erdinger Polizei sowie zwei Notärzte aus Erding und Freising, das Rote Kreuz aus Erding und Markt Schwaben, der Malteser Hilfsdienst und die Feuerwehr Erding.

Die genaue Schuldfrage muss noch geklärt werden. Unklar ist, ob der Weidener einfach nicht aufgepasst hat, oder der Niederneuchinger erheblich zu schnell dran war. Ein Gutachter wurde hinzugezogen. Die Kreuzung war mehrere Stunden komplett gesperrt. Beide Pkw sind Schrott.

(Hans Moritz)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Unfassbar: Mann überfährt Zwölfjährige mit Absicht
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt

Kommentare