Vorfahrt missachtet: Drei Frauen verletzt

+
Drei Menschen wurden verletzt, als in der Nacht auf Freitag in Ottobrunn (Haidgraben/Unterhachinger Straße) zwei Pkw zusammenstießen.

Ottobrunn - Sie hat das Vorfahrtschild nicht beachtet: Auf der Kreuzung von Unterhachinger Straße und Haidgraben verursachte eine Unterhachingerin einen Unfall mit drei Verletzten.

Die Ampel war aus um kurz vor 22 Uhr, da überfuhr eine 39-jährige Frau aus Unterhaching in Ottobrunn die Unterhachinger Straße, ohne auf die Vorfahrt zu beachtet. Da krachte ein silberner Opel Zafira von rechts in ihren VW Touareg, wie die Polizei berichtet.

Die Bilder vom Unfallort

Schwerer Unfall in Ottobrunn

Verletzt wurden dabei die 23 jahre alte Beifahrerin der Unfallfahrerin, die Frau im Zafira genau wie die 39-jährige Unterhachingerin selbst. Sie kam als einzige der Beteiligten nicht ins Krankenhaus.

Beide Wagen wurden so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrtüchtig waren.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare