Während des Trainings in Schulturnhalle

Unbekannter klaut Rock‘n‘Roll-Weltmeisterinnen die Unterwäsche

Der Schock der vier jungen Frauen der Anzinger Rock’n’Roll-Formation „Dream-Team“ war groß: Als sie sich nach zweistündigem Training in der Schulturnhalle umziehen wollten, bemerkten sie, dass ihre Unterwäsche weg ist.

Anzing – „Jemand hat ihre Taschen durchwühlt und alle Slips und BHs mitgenommen“, berichtet Trainer Robert Obermeier nach der Trainingseinheit am Donnerstagabend. Außerdem noch Bargeld aus zwei Geldbörsen, 20 und 70 Euro. „Alle anderen Wertgegenstände und Kleidungsstücke waren noch da“, so Obermeier.

Der Dieb war seinen Aussagen zufolge nur in der Damenumkleide, die Taschen der vier jungen Männer in der anderen Garderobe waren unberührt. „Die Tatsache, dass jemand ihre frische Unterwäsche gestohlen hat, sorgt bei den Mädels für ein mulmiges Gefühl“, sagt der Trainer der amtierenden Rock’n’Roll-Weltmeister-Gruppe. Die jungen Frauen im Alter von Anfang 20 seien aufgewühlt.

Als Konsequenz werde er ab sofort während des Trainings die Tür zur Schulturnhalle zusperren, kündigt Obermeier an. Die Diebstahlopfer wollen Anzeige bei der Polizei erstatten. 

Auch interessant

Meistgelesen

Von Baum erschlagen: Drama um den kleinen Simon in Aying
Von Baum erschlagen: Drama um den kleinen Simon in Aying
Flixbus lässt Fahrgäste auf Bundesstraße raus - Polizei ermittelt
Flixbus lässt Fahrgäste auf Bundesstraße raus - Polizei ermittelt
Neunjähriger Bub in Aying von Baum erschlagen – auch die Kanzlerin reagiert
Neunjähriger Bub in Aying von Baum erschlagen – auch die Kanzlerin reagiert
Zwei Jobs und trotzdem obdachlos - Warum Astrid Lenz (55) leider kein Einzelfall ist
Zwei Jobs und trotzdem obdachlos - Warum Astrid Lenz (55) leider kein Einzelfall ist

Kommentare