Transporter überschlägt sich auf der A92

Auf der Seite landete der Lieferwagen nach dem Unfall auf der A 92. Der Anhänger riss sich los. Foto: Albrecht

Eitting - Drei Verletzte und ein schrottreifer Transporter sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A 92 München - Deggendorf.

Zwischen den Anschlussstellen Erding und Moosburg-Süd hatte der Fahrer des mit drei Personen besetzten Lieferwagens mitsamt Anhänger in Richtung Deggendorf die Kontrolle über sein Gefährt verloren. Ursache könnte eine Windböe gewesen sein. Der Kleinlastwagen aus dem Kreis Landshut überschlug sich mehrfach und blieb im rechten Straßengraben liegen. Der Inhalt des Werkstattfahrzeugs verteilte sich im Gebüsch.

Transporter überschlägt sich auf A92 - drei Verletzte

Transporter überschlägt sich auf A92 - drei Verletzte

Die Insassen hatten Glück im Unglück: Die 35, 23 und 21 Jahre alten Männer erlitten ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge lediglich leichtere Verletzungen. Im Einsatz war der BRK-Rettungsdienst aus Freising mit drei Autos und einem Notarzt sowie die First Responder der Feuerwehr Schwaig. Zur Absicherung der Unfallstelle unweit der Semptbrücke und zur Bergung rückten die Feuerwehren Eitting und Erding aus. Der Verkehr wurde einspurig vorbeigeleitet.

(ham)

Auch interessant

Meistgelesen

Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Hundehasser: 1000 Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Tödlicher Unfall in Gröbenzell: S-Bahn erfasst Puchheimer
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus

Kommentare