Watschn bei Streit um Parkplatz

Fürstenfeldbruck - Im Streit um einen Parkplatz musste ein 65-Jähriger eine saftige Watschn einstecken. Jetzt ist er auf die Hilfe von Augenzeugen angewiesen.

Am Freitagabend war er mit einem Unbekannten aneinandergeraten, der seinen silbernen Ford in der Buchenauer Straße vorschriftswidrig abgestellt hatte. Zwischen den beiden Männern entwickelte sich ein hitziges Wortgefecht. Plötzlich packte der Falschparker der 65-Jährigen am Kragen und schlug ihm ins Gesicht. Danach flüchtete er in seinem Auto. Da sich der Geschlagene offenbar das Kennzeichen falsch gemerkt hat, bittet die Polizei nun um Hinweise von Zeugen, Telefon (0 81 41) 61 20.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Polizei gibt Entwarnung
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare