Watschn bei Streit um Parkplatz

Fürstenfeldbruck - Im Streit um einen Parkplatz musste ein 65-Jähriger eine saftige Watschn einstecken. Jetzt ist er auf die Hilfe von Augenzeugen angewiesen.

Am Freitagabend war er mit einem Unbekannten aneinandergeraten, der seinen silbernen Ford in der Buchenauer Straße vorschriftswidrig abgestellt hatte. Zwischen den beiden Männern entwickelte sich ein hitziges Wortgefecht. Plötzlich packte der Falschparker der 65-Jährigen am Kragen und schlug ihm ins Gesicht. Danach flüchtete er in seinem Auto. Da sich der Geschlagene offenbar das Kennzeichen falsch gemerkt hat, bittet die Polizei nun um Hinweise von Zeugen, Telefon (0 81 41) 61 20.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare