Warnung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Wegen Bakterien: Gesundheitsamt rät, Trinkwasser abzukochen

Dietramszell - Wegen zu hoher Bakterienkonzentration empfiehlt das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen Bürgern in Dietramszell dringend, ihr Trinkwasser abzukochen.

Am Freitag wurde gegen 22 Uhr im Hochbehälter Jasberg in der Gemeinde Dietramszell eine bakterielle Grenzwertüberschreitung des Trinkwassers festgestellt. Das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ordnete deshalb laut Polizei die Chlorung des Trinkwassers an. 

Derzeit führt die Gemeinde Dietramszell diese Chlorung durch. Es wird empfohlen, Trinkwasser abzukochen. Betroffen sind die Ortsteile: Baiernrain, Berg, Frashausen, Kolbing, Neu-Kolbing, Kögl, Erlach, Jasberg, Leiten, Linden, Lochen, Reut, Schlickenried, Steingau und Thalham. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Polizei nennt Details im Video: Bande will Geldautomat sprengen - Anwohnerin schildert dramatische Nacht
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Handgeschriebener Zettel an Gaststätte lässt Gerüchteküche brodeln - Das weiß der Bürgermeister
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung
Schüler beleidigt Lehrer per WhatsApp als „Hurensohn“ - Eltern murren über Gerichtsentscheidung

Kommentare