Warnung im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen

Wegen Bakterien: Gesundheitsamt rät, Trinkwasser abzukochen

Dietramszell - Wegen zu hoher Bakterienkonzentration empfiehlt das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen Bürgern in Dietramszell dringend, ihr Trinkwasser abzukochen.

Am Freitag wurde gegen 22 Uhr im Hochbehälter Jasberg in der Gemeinde Dietramszell eine bakterielle Grenzwertüberschreitung des Trinkwassers festgestellt. Das Gesundheitsamt Bad Tölz-Wolfratshausen ordnete deshalb laut Polizei die Chlorung des Trinkwassers an. 

Derzeit führt die Gemeinde Dietramszell diese Chlorung durch. Es wird empfohlen, Trinkwasser abzukochen. Betroffen sind die Ortsteile: Baiernrain, Berg, Frashausen, Kolbing, Neu-Kolbing, Kögl, Erlach, Jasberg, Leiten, Linden, Lochen, Reut, Schlickenried, Steingau und Thalham. 

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Schlägerei in Traglufthalle - Hells Angel als Security?
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil

Kommentare