Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

S1 wegen Notarzteinsatz gesperrt

München - Auf der Strecke der S1 ist es am Montagmittag zu erheblichen Beeinträchtigungen gekommen: Die Strecke war ab Mittag zwischen Neufahrn, Freising und Flughafen München gesperrt.

Der Grund für die Komplettsperrung war ein Notarzteinsatz. Von der Streckensperrung waren sowohl der S-Bahn als auch der Regionalbahnverkehr betroffen. Ab dem Bahnhof Freising fuhren Ersatzbusse zum Flughafen. Reisende, die von der Stadtmitte aus, zum Flughafen wollen, sollten auf die S8 Richtung Flughafen umsteigen.

Seit 14.45 Uhr ist der Streckenabschnitt zwischen Neufahrn und Flughafen wieder frei. Die Sperrung zwischen Neufahrn und Freising ist inzwischen (Stand 15.30 Uhr) wieder aufgehoben, teilte eine Sprecherin der Bahn mit.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Raser-Irrsinn auf der Autobahn - Polizei sucht Porsche mit großem Spoiler
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
Boris Becker kämpft um sein Image – und macht Mut
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung
80-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Autofahrer durchbricht Absperrung

Kommentare