Polizei rückt mit zwei Streifen an

Familienstreit eskaliert mitten in der Stadt: Täter geht mit Axt auf Verwandten los

+

Polizeieinsatz in der Weilheimer Innenstadt: Nahe der Sparkasse kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Streit innerhalb einer Familie. Plötzlich war auch eine Axt im Spiel. Die Polizei ermittelt nun die genauen Umstände.

Weilheim - Der Vorfall hat sich gegen 18 Uhr in der Eisenkramergasse ereignet. Wie die Weilheimer Polizei auf Nachfrage mitteilt, seien fünf Personen im Alter zwischen 27 und 58 Jahren in Streit geraten. Einer der Beteiligten habe eine Axt hervorgeholt, deren Schneide aber in einer Hülle steckte. Mit dem Beil schlug der Täter laut Polizei dann auf den Arm eines Familienmitglied ein. Verletzt wurde der Mann dabei aber nicht.

Was den Streit ausgelöst hat, muss die Polizei noch ermitteln. Der Schläger wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Die Polizei war mit zwei Streifen im Einsatz.

sta

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Junge Audi-Fahrerin gerät auf die Gegenspur - es kommt zum Frontalunfall 
Mittelschüler hängen schlüpfrige Fotos auf - selbst der Bürgermeister ist fassungslos
Mittelschüler hängen schlüpfrige Fotos auf - selbst der Bürgermeister ist fassungslos
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Park-Abzocke“? Kunde ist wütend über Strafzettel - 30 Euro obendrauf nach Einkauf
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt
„Ich dachte, die Welt geht unter“: Feuerwehr-Großeinsatz zu denkbar schlechtem Zeitpunkt

Kommentare