Sommerurlaub trotz Corona: Auswärtiges Amt weitet Reisewarnung aus - Lage auf Mallorca extrem prekär

Sommerurlaub trotz Corona: Auswärtiges Amt weitet Reisewarnung aus - Lage auf Mallorca extrem prekär

Dackelmädchen seit Samstag vermisst

Herzogin Helene im Glück: Dackel Elli lebt - verletzt aber wohl auf

Gesucht: Herzogin Helene in Bayern vermisst ihren heißgeliebten Dackel Elli.
+
Gesucht: Herzogin Helene in Bayern vermisst ihren heißgeliebten Dackel Elli.

Seit Samstag war Elli aus Wildbad Kreuth verschwunden. Die junge Dackeldame von Helene in Bayern wurde verzweifelt gesucht. Jetzt ist sie wieder da. Sie ist verletzt, aber wohl auf.

Update, 8. März: Helenes Dackel Elli ist wieder da: Herzogin Helene in Bayern ist überglücklich. Ihre Elli ist wieder nach Hause gekommen. Sie hat eine Verletzung am Ohr, ist sehr dünn und nass - aber wohl auf. „Ich bin sooo unendlich dankbar, glücklich und erleichtert“, schreibt die Kreuther Herzogin auf Facebook.

Ursprünglicher Artikel vom 6. März

Wildbad Kreuth – Mit einer Freundin hat Herzogin Helene am Samstagnachmittag die Herzogliche Kapelle im Alten Bad frühlingsfit auf Vordermann gebracht. Ihre beiden Dackel, die einjährige Elli und der ältere Rüde Luggi, tobten derweil draußen auf der großen Wiese vor dem Wildbad. 

Bis dato nichts Ungewöhnliches. Als die Arbeit beendet war, wollte Herzogin Helene ihre Hunde wieder einsammeln und nach Hause. Doch da waren beide Dackel verschwunden. Kein Rufen, kein Pfeifen half.

Verzweifelte Suche nach herzoglicher Dackeldame in Wildbad Kreuth - bisher ohne Erfolg

Dann begann die Suche nach den Tieren auf dem gesamten Hochplateau. Da tauchte Luggi ganz am anderen Ende in Richtung Bundesstraße wieder auf. Elli aber blieb verschwunden. Seither sucht Herzogin Helene fieberhaft nach ihrem schwarzen Kurzhaardackel mit brauner und weißer Zeichnung. Schwarztiger nennt man diese seltene und historische Teckelrasse. 

Weil Herzogin Helene zunächst davon ausgegangen ist, dass sich die junge Hündin verirrt haben könnte oder in einem Fuchsbau feststecken könnte, kamen Spürhunde zum Einsatz. Die haben zunächst auch die Spur aufgenommen, doch bricht diese am Parkplatz von Alten Bad ab. 

Herzogin Helene hat schrecklichen Verdacht über vermisste Elli

„Vermutlich hat irgendjemand Elli einfach eingepackt. Vielleicht weil er dachte, der Hund sei allein oder entlaufen“, sagt Herzogin Helene bekümmert. Aber auch Nachfragen beim örtlichen Tierheim blieben erfolglos. 

Herzogin Helene macht sich große Sorgen um ihre Elli. „Auch Luggi vermisst seine Gefährtin und trauert“, sagt sie traurig. Mittlerweile hat Herzogin Helene den deutschlandweit aktiven Tierschutzverein Tasso e.V., der sich auch auf die Suche und das Wiederfinden entlaufener Hunde spezialisiert hat, eingeschaltet. 

Da Elli mit einem Transponder gechipt ist, läuft so eine aktive Suche über Tierheime und Tierärzte. Außerdem hat Herzogin Helene über Facebook um Hilfe bei der Suche nach ihrem Liebling gebeten, falls Elli sich doch nur verlaufen hat und irgendwo durch das Tegernseer Tal irrt. 

Alle, die die kleine Hündin mit der außergewöhnlichen Zeichnung sehen, mögen sich bitte mit Angabe der Suchdienstnummer S2369810 unter der 24-Stunden-Notrufnummer von Tasso e.V. melden. Diese lautet: 06190/ 937300. 

+++ Update vom 2. Oktober 2019, 7 Uhr: Nach drei Jahren Stillstand in Wildbad Kreuth legt Herzogin Helene neue Pläne vor. Diesmal für ein Hotel. +++ 

Gerne darf auch der Suchaufruf via Facebook geteilt werden:

ak

Lesen Sie auch: Frau lässt ihren Hund grausam sterben - und kauft sich einen Neuen

Außerdem interessant: Wie Herzogin Helene für ihr Wild Ruhe schafft - und was die Wildbad-Pläne machen

Mehr News:  Herzogin Helene erteilt AfD-Fraktion Hausverbot

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Frau rührt mit Facebook-Post und hat Bitte an Fans
Plötzlicher Tod: Kult-Trucker vom Tegernsee gestorben - Frau rührt mit Facebook-Post und hat Bitte an Fans

Kommentare