Gefährliche Körperverletzung

Pöbelei in Lokal eskaliert: Gast schlägt Geretsrieder und wirft Flasche nach ihm 

Kurz nach Mitternacht ist am Samstag in einem Lokal an der Geltinger Straße eine Pöbelei eskaliert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Wolfratshausen – Ein Gast hatte nach der Geisterstunde begonnen, andere Lokalbesucher, die an einem Tisch saßen, zu beleidigen. Damit nicht genug: Ohne Vorwarnung schlug der Mann einem 22-jährigen Geretsrieder ins Gesicht. Danach setzte der Täter noch einen drauf und warf eine Flasche in Richtung der Gruppe. Die Flasche zerplatzte auf dem Tisch, die Glassplitter verletzten den zuvor geschlagenen Geretsrieder leicht am Arm. 

„Hinweise zur Identität des Täters liegen vor, dieser soll in Eurasburg beheimatet sein“, berichtet Oberkommissar Frank Bentz. „Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet.“ cce

Lesen Sie auch: Frau (24) kracht betrunken in Leitplanke – und schiebt Unfall auf mysteriöse Diebe

Rubriklistenbild: © dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Auch interessant

Meistgelesen

Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Mann bekommt Knöllchen auf eigenem Firmengelände - nach Beschwerde wird ihm sogar höhere Strafe angedroht
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Hetzjagd: Zwei BMW-Fahrer verfolgen junge Frau im Twingo
Bundespolizei baff: 79-Jähriger fährt auf S-Bahnsteig und rammt S-Bahn
Bundespolizei baff: 79-Jähriger fährt auf S-Bahnsteig und rammt S-Bahn
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete
Foto aus dem Jahr 1918 offenbart schauriges Weltkriegs-Drama, das sich in Dorfen ereignete

Kommentare