"Kann es noch gar nicht fassen"

Dieser 19-Jährige ist der beste Zauberer

Sindelfingen - Zauberer Luke Dimon aus Forstinning ist der Beste seiner Zunft in ganz Deutschland. Der 19-Jährige setzte sich am Sonntag bei einem Wettstreit gegen 50 andere Magier durch.

Luke Dimon aus Forstinning ist neuer Deutscher Meister der Zauberkunst. Der 19-jährige Regiestudent gewann sowohl in der Kategorie Manipulation als auch den gesamten Wettbewerb in Sindelfingen in Baden-Württemberg, wie Veranstalter Andy Häussler am Sonntag mitteilte. „Ich kann es noch gar nicht fassen, damit habe ich wirklich nicht gerechnet“, freute sich Dimon nach der Preisverleihung. Sein nächstes Ziel sei jetzt natürlich die Weltmeisterschaft, die 2015 im italienischen Rimini stattfinden wird.

50 Magier wetteiferten seit Donnerstag in Kategorien wie Mentalmagie oder Großillusion und kürten ihre Besten. Die Meisterschaft fand im Rahmen eines Kongresses statt. Etwa 900 Zauberer aus der ganzen Welt waren dafür angereist.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Flugzeugteil auf Weide gestürzt - das sagt der Landwirt
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Freund beim Sexspiel mit Kreissäge getötet - Urteil
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik
Flüchtlinge treten vor dem Landratsamt Ebersberg in Hungerstreik

Kommentare