Zoll filzt Großbaustelle: Schwarzarbeiter geschnappt

München - Zollbeamte haben eine Großbaustelle in Unterschleißheim kontrolliert. Dabei stellten sie bei vier der dort arbeitenden Unternehmen Unregelmäßigkeiten fest.

Bei acht Arbeitern besteht laut Zoll der Verdacht auf Scheinselbstständigkeit. Drei Bauarbeiter wurden in Gewahrsam genommen, weil sie keine Ausweispapiere mitführten. Vier ausländische Arbeiter hatten zwar gültige Arbeits­genehmigungen, jedoch nicht für diese Baustelle. Die Unternehmen erwarten nun Strafanzeigen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Lkw-Fahrer an seinem Geburtstag gestoppt: Drogen und Elektroschocker
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Einbrecher will in Dachauer Reihenhäuser - und erntet Spott statt Beute
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
Sie verlor ihren Bruder beim OEZ-Attentat - jetzt boxt sich Mandy Berg zurück
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu
In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - defekter Lkw kommt hinzu

Kommentare