Grusel-Fund am Neukirchener Weg in Zorneding

Polizei steht vor Rätsel und fragt: Wem gehört dieses Körperteil?

+
Die Polizei steht vor einem Rätsel: Zu wem gehört wohl dieser Zopf?

Wer verliert denn sowas? Die Poinger Polizei ermittelt in einem seltsamen Fundfall.

Zorneding – Kurioser Fund in Zorneding: Wie die Poinger Polizei mitteilt, wurde bereits letzte Woche in einem kleinen Waldstück am Neukirchener Weg, südlich des Bahngleises in Richtung Eglharting, ein brauner, geflochtener Haarzopf gefunden. 

Der Zopf ist etwa 30 Zentimeter lang und mit einem schwarz-silber-goldenen und einem lila Haarband umwickelt. Wer Hinweise geben kann, wem dieser Zopf gehört, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Poing wenden unter der Nummer (08121) 99 170.

Auch interessant

Meistgelesen

Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Schienenbruch: Anwohner hört lautes Geräusch - Strecke lange gesperrt - SEV-Busse überfüllt
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Er kaufte ein Haus mit sehr seltsamem Namen - und zog aus München hin
Schwere Detonation in Gasthaus: Baierbrunner Wirt verliert Unterarm bei Explosion
Schwere Detonation in Gasthaus: Baierbrunner Wirt verliert Unterarm bei Explosion
Josefin (14) aus Hallbergmoos wird vermisst - erste Spur führt nach München
Josefin (14) aus Hallbergmoos wird vermisst - erste Spur führt nach München

Kommentare