Grusel-Fund am Neukirchener Weg in Zorneding

Polizei steht vor Rätsel und fragt: Wem gehört dieses Körperteil?

+
Die Polizei steht vor einem Rätsel: Zu wem gehört wohl dieser Zopf?

Wer verliert denn sowas? Die Poinger Polizei ermittelt in einem seltsamen Fundfall.

Zorneding – Kurioser Fund in Zorneding: Wie die Poinger Polizei mitteilt, wurde bereits letzte Woche in einem kleinen Waldstück am Neukirchener Weg, südlich des Bahngleises in Richtung Eglharting, ein brauner, geflochtener Haarzopf gefunden. 

Der Zopf ist etwa 30 Zentimeter lang und mit einem schwarz-silber-goldenen und einem lila Haarband umwickelt. Wer Hinweise geben kann, wem dieser Zopf gehört, soll sich bitte an die Polizeiinspektion Poing wenden unter der Nummer (08121) 99 170.

Auch interessant

Meistgelesen

Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Respekt! Gräfelfinger macht mit 13 sein Abi - aber ein Problem gibt es
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt
Partnachklamm bleibt bis auf weiteres gesperrt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.