Körperverletzung

Handfester Streit vor Asylunterkunft

+
Die Gautinger Polizei musste wegen eines Streits zur Asylbewerberunterkunft ausrücken.

Ein Pakistaner und ein Afghane haben sich gegenseitig der Körperverletzung beschuldigt. Sie erstatteten jeweils Strafanzeige.

Gauting - Nach Mitteilung der Polizei waren die 35 und 30 Jahre alten Männer vor der Asylbewerberunterkunft an der Pentenrieder Straße in Gauting am Freitagabend aneinandergeraten. Als der Afghane seinen Kontrahenten beruhigen wollte, handelte er sich einen Faustschlag auf den Kopf ein, der eine leichte Platzwunde verursachte. Der 30-Jährige schlug zurück. Seine Faust landete im Gesicht des Pakistaners. Der revanchierte sich mit einem Biss in den Unterarm des Afghanen und stürzte dann auf den Kiesboden. Dabei zog er sich Schürfwunden am Rücken und am Knie zu. Möglicherweise ist auch sein Nasenbein gebrochen. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem 35-Jährigen ergab einen Wert von 1,48 Promille. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das verließ er aber noch vor einer Behandlung.

Auch interessant

Meistgelesen

Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Flammen-Inferno! Großeinsatz in der Nacht zum Pfingstsonntag
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
Grüne vermuten „Riesen-Sauerei“ im Stadion
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Elendig langsame Drehtüren“ am Flughafen München - die Erklärung lässt erschaudern
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See
“Für normal denkende Menschen nicht nachvollziehbar“: Vandalen wüten am Karlsfelder See

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.