Zwischen Egling und Ascholding

Geretsrieder Fahranfängerin prallt gegen Baum

Zwischen Egling und Ascholding hat sich kürzlich ein Unfall ereignet. Eine junge Fahranfängerin prallte am Rande der Staatsstraße 2070 gegen einen Baum.

Egling – Schnittverletzungen an der rechten Hand hat sich eine junge Fahranfängerin zugezogen, die am Mittwochmorgen zwischen Egling und Ascholding gegen einen Baum geprallt ist. Nach Auskunft der Polizei fuhr die Geretsriederin (18) zusammen mit zwei weiteren jungen Frauen im Alter von 19 und 20 Jahren gegen 7.45 Uhr mit ihrem Fiat auf der Staatsstraße 2070 in Richtung Süden. Kurz nach der Abzweigung zum Torfwerk verlor die Geretsriederin in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über ihren Wagen, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie gegen zwei Bäume. 

Bei der Kollision verletzte sich die Fahrerin an der rechten Hand, die Beifahrerin (19) erlitt ebenfalls Schnittwunden sowie Prellungen. Alle drei Autoinsassen wurden vorsorglich in die Kreisklinik gebracht. Der Fiat erlitt Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt 7500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Mann rast mit Kleinbus in Wohnzimmer - erste Hinweise auf das Motiv
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Auffahrunfall mit verheerenden Folgen: 29-Jähriger stirbt nach Frontal-Crash
Tödlicher Unfall am Bahnhof in Türkenfeld - Behinderungen im S-Bahnverkehr
Tödlicher Unfall am Bahnhof in Türkenfeld - Behinderungen im S-Bahnverkehr
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße
Illegales Autorennen: Zwei Männer (21) rasen mit mehr als 300 PS über die Münchner Straße

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.