Zwischen Moosinning und Erding

Unfall auf B388 - Drei Verletzte

+
Ein Foto von der Unfallstelle.

Erding - Bei einem Frontal-Unfall auf der B388 zwischen Erding und Moosinning sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden.

Ein 47-jähriger befuhr am Freitagabend gegen 19:30 Uhr mit seinem Fiat Punto die B388 von Moosinning in Richtung Erding und wollte an der Auffahrt zur Flughafentangente links abbiegen. Der Italiener übersah dabei einen entgegenkommenden 49-jährigen Moosinninger mit dessen Audi A4, weshalb es zum Zusammenstoß kam.

Der Punto prallte mit der linken Front frontal in den entgegenkommenden Audi. Dabei wurden alle Insassen im Audi, der 49-jährige Fahrer sowie dessen 74-jährige Mutter und eine 42-jährige Moosinningerin leicht verletzt. Der Unfallverursacher wurde nicht verletzt.

Sowohl der Fiat Punto als auch der Audi A4 waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen herbeigerufenen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Es entstand bei beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Unfall auf der B388: Bilder

Unfall auf der B388: Bilder

Auch interessant

Meistgelesen

Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Alkohol-Orgien, Raser, Vandalen - Freisinger berichten von Katastrophen-Viertel
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Schüler und Rentner (92) krachen mit den Rädern zusammen - Krankenhaus
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Polizei durchsucht Wohnung von Radldieb und macht gefährliche Entdeckung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung
Mutter und Kinder in Tölz überfahren - So riskant ist die Unfall-Kreuzung

Kommentare