Zum Anzapfen nach Köln

Ude Alaaf! Der Alte kann’s ned lassen

+
Ozapft werd! Alt-OB Christian Ude (66) schlägt heuer wieder zu – beim Oktoberfest in Köln.

Köln - Man muss nicht alles verstehen: Heuer wird am Rhein das „1. Kölner Oktoberfest“ gefeiert – zum zehnten Mal. Dort gibt es Bier in Massen – aber Kölsch aus dem 0,3-Liter-Krug! Zum Anzapfen fliegen sie unseren Alt-OB ein: Christian Ude (66) zapft wirklich wieder an!

Man muss nicht alles verstehen: Heuer wird am Rhein das „1. Kölner Oktoberfest“ gefeiert – zum zehnten Mal. Dort gibt es Bier in Massen – aber Kölsch aus dem 0,3-Liter-Krug! Ein Stadtoberhaupt hat Köln auch – aber zum Anzapfen fliegen sie unseren Alt-OB ein. Kölle Alaaf: Christian Ude (66) zapft wirklich wieder an!

Er schlägt heuer sogar vor seinem Nachfolger Dieter Reiter (56) zu. Das Kölner Fest startet am Vorabend der einzig wahren Wiesn am 19. September um 18 Uhr – mit Ude. „Das ist ein uralter Wunsch des Veranstalters“, sagt der Alt-OB der tz. „Als amtierender Rathauschef konnte ich dem nicht nachkommen.“ Vielleicht werde ihn auch Gattin Edith nach Köln begleiten.

Die Unterschiede zwischen Isar und Rhein könnten größer kaum sein: Statt 14 Zelten für bis zu 8000 Besucher, entsteht in Köln am Südstadion ein einziges für 3000 Leute. Und das öffnet in den zwei Wochen immer nur freitags und samstags und vor dem Feiertag. Der Eintritt kostet 26,50 Euro! Auf dem Programm stehen etwa Olaf Henning („Cowboy und Indianer“) und Tony Marshall („Schöne Maid“). Klingt eher nach Karneval!

„Ich besuche solche Feste gerne, um hinterher sagen zu können, wie einzigartig das Oktoberfest in München ist“, frotzelt Ude und kündigt einen satirischen Bericht an. Das Kölner Fest sei auch nur „eines von Hunderten“. Immerhin habe er aber durchgesetzt, dass vor dem Anstich noch kein Bier ausgeschenkt wird. Ob er seine Lederhose anzieht, überlegt Ude noch. „Ich will denen ja zeigen, wie man die Wiesn authentisch feiert.“

Den ewigen Anzapf-Rekord mit einem einzigen Schlag will er wieder nicht wagen – er soll statt eines Hirschen mit 200 Litern nur einen 50-Liter-Winzling knacken. Ude warnt: „Da muss man zaghaft sein, um nicht gleich das ganze Fass vom Tisch zu hauen!“

David Costanzo

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)

Kommentare