Trickbetrüger legen Dame rein

München - Eine 86-jährige Seniorin ist in Solln auf Enkeltrickbetrüger hereingefallen. Die Dame wurde um viel Geld erleichtert.

Am Donnerstag hatte die Dame einen Anruf von einer Unbekannten bekommen, in dem sie erklärte, dass sie die „Enkelin“ sei und für einen Hauskauf dringend 20 000 Euro benötige. Die Rentnerin fuhr zur Bank und hob dort 10 000 Euro ab. Die Anruferin schickte eine „Bekannte“, die das Geld dann abholte. Zu spät merkte die Rentnerin, dass sie nicht von einer Enkelin, sondern von einer Trickbetrügerin angerufen worden war.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen
Bezirksausschüsse: Was sie tun, wann sie tagen

Kommentare