Polizeibericht vom Spiel gegen Bochum

Polizei erteilt Löwen-Fan Platzverweis

München - Rund um das letzten Löwen-Heimspiel in dieser Saison gegen den VfL Bochum kam es in der Stadt und in der Umgebung der Allianz Arena zu einigen Zwischenfällen. Die Beamten hielten sogar eine S-Bahn an.

Vor dem Spiel:

Im Vorfeld des Spiels kam es in der Innenstadt zur Festnahme von zwei Gastfans. Einmal wegen Beleidigung und einmal wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Auf dem Marsch zum Stadion wurde ein weiterer Fußballfan wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen. Ein Heimfan beleidigte dazu noch die eingesetzten Polizeikräfte.

Bei der Durchsuchung durch den Ordnungsdienst an einem Eingang zur Allianz Arena zeigten sich die Bochumer Anhänger nicht mit dieser Maßnahme einverstanden. Sie versuchten, durch starken Druck die Einlasskontrollen zu überwinden. Durch den Einsatz der Polizei konnte dies jedoch unterbunden werden und so entschärfte sich die Lage anschließend wieder. Ein Bochumer Anhänger wurde festgenommen, weil er ein Bengalisches Feuer mit ins Stadion nehmen wollte. Trotzdem wurden unmittelbar vor Spielbeginn im Gästeblock von bislang unbekannten Tätern mehrere Rauchkörper gezündet.

Sechzig siegt gegen Bochum: Bilder und Noten

Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © MIS
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 1:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
Beim Abschiedsspiel für Benny Lauth, Daniel Bierofka und Necat Aygün siegen die Löwen zu Hause gegen den VfL Bochum mit 2:0. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Kiraly: 1 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Wojtkowiak: 4 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Bülow: 4 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Schindler: 4 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Hertner: 4 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Weigl: 4 © MIS
TSV 1860
Stark: 4 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Stoppelkamp: 3 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Adlung: 4+ © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
ab 78.: Bierofka: o.B. © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Wood: 3 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
ab 58.: Lauth: 2 © sampics / Stefan Matzke
TSV 1860
Osako: 3 © sampics / Stefan Matzke

Nach dem Spiel:

Nach Spielende wurden die Bochumer Fans durch die Polizei vom Stadion weg begleitet. Dabei wurden ein Gastfan wegen Beleidigung und ein weiterer wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen.

Die Heim-Ultras blieben zunächst in ihren Blöcken und verließen diese eine halbe Stunde nach Spielende. Auf dem Weg zum U-Bahnhof Kieferngarten versuchten sie mehrfach, sich der polizeilichen Begleitung zu entziehen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Am Marienplatz versuchten sie dann, zur S-Bahn Richtung Ostbahnhof zu gelangen. Die Polizei versuchte das zu unterbinden, damit es am Ostbahnhof zu keinem Aufeinandertreffen mit gegnerischen Ultras kommt. Trotzdem schaffte es eine Anzahl von Heimfans, in die S-Bahn Richtung Ostbahnhof einzusteigen.

Folglich wurde die S-Bahn dann durch die Polizei angehalten. Die Ultras wurden davon überzeugt, die S-Bahn wieder zu verlassen. Nun versuchten 39 Angehörige der Heim-Ultras teilweise vermummt, über die U-Bahnverbindungen zum Ostbahnhof zu gelangen. 30 von ihnen wurden daraufhin von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen. Bei neun Minderjährigen wurden die Personalien erhoben und ein Platzverweis ausgesprochen.

pm

Rubriklistenbild: © sampics / Stefan Matzke

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mädchen (15) von sechs Männern in Münchner Wohnungen vergewaltigt: Martyrium dauerte vier Tage lang
Mädchen (15) von sechs Männern in Münchner Wohnungen vergewaltigt: Martyrium dauerte vier Tage lang
Benzin-Supergau in München: Sprit teuer wie nie, Autofahrer rufen zu Tank-Boykott am Montag auf
Benzin-Supergau in München: Sprit teuer wie nie, Autofahrer rufen zu Tank-Boykott am Montag auf
Münchner Traditionsgeschäft schließt nach fast 40 Jahren - „Da stirbt ein Stück Service“
Münchner Traditionsgeschäft schließt nach fast 40 Jahren - „Da stirbt ein Stück Service“
„Das ist verachtenswert“: Münchner Richter wählt harte Worte gegen syrische Familie
„Das ist verachtenswert“: Münchner Richter wählt harte Worte gegen syrische Familie

Kommentare