Kontrolle verloren

19-Jährige überschlägt sich mit Auto auf A99

+
Ein Foto von der Unfallstelle.

München - Am Donnerstagnachmittag hat sich eine 19-Jährige mit ihrem Auto gleich mehrfach auf der A99 überschlagen. Dabei wurde sie nur leicht verletzt.

Die 19-Jährige hatte bei dem Unfall großes Glück.

Glück im Unglück hatte am Donnerstagnachmittag eine 19-jährige Fahrerin bei einem Pkw-Überschlag auf der Autobahn. Kurz nach dem Autobahnkreuz München-West verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen und überschlug sich mehrfach.

Das Auto kam am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Die Insassin konnte sich selbst aus dem völlig demolierten Wagen befreien. Sie wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Münchner Klinik transportiert.

Die Feuerwehr sicherte während der Versorgung der Patientin und während der Unfallaufnahme die Einsatzstelle ab. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

MVV-Tarifreform: Was sich ändert und wer ab 2019 wirklich spart
MVV-Tarifreform: Was sich ändert und wer ab 2019 wirklich spart
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Mysteriöse Abbuchung: 170.000 Euro vom Konto weg
Mysteriöse Abbuchung: 170.000 Euro vom Konto weg
Mann schlingt Beine um Kopf von Polizistin und drückt zu - Zuschauer feuern ihn dabei an
Mann schlingt Beine um Kopf von Polizistin und drückt zu - Zuschauer feuern ihn dabei an

Kommentare