Fach-Kongress mit Live-Konzert

"35mm-meets-Vinyl": Netzwerk-Event in München

+

München - Am 21. November 2015 findet "35mm-meets-Vinyl", das Netzwerk-Event rund um Film und Musik im Münchner Oberangertheater statt.

Die achte Auflage folgt dem Motto: „Wann, wo, wie ich will: Wie Streaming-Angebote die Film- und Musikbranche verändern.“ Damit begibt sich das Programm auf die Suche nach dem perfekten Inhalten und Formaten, die in den neuen Rahmenbedingungen der Streaming-Dienste funktionieren.

Max, Moderator bei egoFM moderiert die Veranstaltung. Erwartet werden wie in den letzten Jahren etwa 450 Gäste aus den Branchen Film, Musik und Medien, in einer Vielfalt von Studenten über Berufseinsteiger bis hin zu Experten.

Einlass ist um 18:30 Uhr, das Programm beginnt um 20:00 Uhr. Ab 22:30 Uhr dreht es sich um Networking und Party bis in den Morgen.

Komplett-Ticket im Vorverkauf: 15 €, Abendkasse 20 €, Party-Ticket 10 € Tickets sind im Online-Vorkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Im Online-Vorverkauf kostet das Komplett-Ticket 15 € Euro, an der Abendkasse 20 €. Mit dem Party-Ticket zu 10 € ist man ab 22:30 Uhr dabei, wenn MARKI (chromemusic.de) an den Decks den passenden Sound zu Networking, Feiern und Tanzen erschafft.

Homepage 35mm-meets-vinyl.com

Auch interessant

Meistgelesen

Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Verbotener Tanz in Striptease-Bar: Razzia in der Maxvorstadt
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Kostenexplosion! Münchner S-Bahn-Tunnel wird zum Milliardengrab
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.