70 Jahre HOLIDAY ON ICE

Zeitreise durch das berühmteste Eis-Entertainment der Welt

+

HOLIDAY ON ICE feiert runden Geburtstag: 70 Jahre gibt es diese Show bereits und deswegen ist sie nun auf Jubiläums-Tour. Dabei macht sie auch in München Station.

Mit der Show PLATINUM ist HOLIDAY ON ICE vom 7. bis 15. Februar 2015 in der Olympiahalle zu Gast ist. Und dabei reist die Show nicht nur in die Vergangenheit, sondern steht auch mit beiden Kufen in einer modernen Show.

Die Zeitreise durch sieben Jahrzehnte Eis-Entertainment der Spitzenklasse ist eine moderne Umsetzung der typischen Elemente aus Musik, Eiskunstlauf, Tanz und Kostümen. Für diese Produktion wurden alle Showkomponenten zeitgenössisch neu interpretiert. Geblieben ist jedoch, dass die Eiskunstläufer das Publikum nach wie vor mit ihrem außergewöhnlichen Können begeistern.

Kostüme vor Stardesigner Harald Glööckler

Einer von ihnen ist Eiskunstlauf-Legende Norbert Schramm, der selbst vor 25 Jahren sein HOLIDAY ON ICE-Debüt gefeiert hat und nun mit PLATINUM sein Comeback einläutet. Als Conférencier der Show nimmt er die Zuschauer an die Hand und führt sie charmant durch 70 Jahre Eiskunstlauf-Geschichte. Dass Norbert Schramm sich neben seinen jungen Kollegen nicht verstecken muss und mit welcher Leichtigkeit er immer noch übers Eis gleitet, hat das Publikum mit einem besonders kräftigen Applaus nach seiner Solo-Kür deutlich gemacht. "Es war ein unglaublicher Moment, als ich sah, dass ich das Publikum nach so vielen Jahren immer noch begeistern kann. Die Premiere war einzigartig", freute sich Norbert Schramm nach der Premieren-Show.

Mit großer Spannung wurden auch die Kostüme des Stardesigners Harald Glööckler erwartet: Seine sieben extra designten Kreationen funkelten in der "La Vie De Paris"-Szene mit den Eiskunstläufern um die Wette und verliehen der Weltpremiere so einen einzigartigen Glanz.

Walzer und Swing, Samba und Electro

Was 1943 mit einer kleinen Hotelshow begann, ist heute die größte und meist gesehene Eis-Show der Welt. In der Saison 2013/2014 tourt die neue Show durch 14 deutsche Städte. PLATINUM ist passend zum runden Geburtstag von HOLIDAY ON ICE eine Hommage an den Eiskunstlauf. Nach einem Jahr Pause – 2014 war ICE AGE in der Olympiahalle zu sehen – feiert HOLIDAY ON ICE also sein Comeback.

Ein speziell für PLATINUM konzipierter musikalischer Leitfaden von Electro über klassischen Walzer, Swing und Gospel bis hin zu brasilianischem Samba repräsentiert die zeitlose und weltoffene Ausrichtung, die HOLIDAY ON ICE seit seinen Anfängen im Amerika der 40er Jahre bis heute auszeichnet.

Der erste Akt "Damals" bedient durch zeitgenössische Musik und Kostüme nostalgische Sehnsüchte nach HOLIDAY ON ICE-Traditionen, die die Fans seit Anbeginn der Show im Jahre 1943 schätzen. Unter anderem werden bei PLATINUM ehemalige Olympiasieger und Weltmeister, die bei HOLIDAY ON ICE aufgetreten sind, durch auf das Eis projizierte Originalfotos gewürdigt. Gleichzeitig werden deren Auftritte durch Eiskunstläufer in der Show live für das Publikum neu interpretiert.

Mit PLATINUM in die Zukunft

Der zweite Akt "Heute" bietet eine Vielfalt aus Szenen und Musik, eingebettet in eine moderne Kulisse. Das Podium gehört dennoch dem Eiskunstlauf - auch wenn die glamourösen Kostüme vom Pariser Catwalk stammen könnten und die Musik an das erinnert, was heutzutage in den hipsten Clubs gespielt wird. Mit einem brasilianischen Feuerwerk aus Energie und Lebensfreude verabschiedet PLATINUM das Publikum schließlich in eine HOLIDAY ON ICE-Zukunft.

Tickets und Infos zur Show: www.olympiapark.de

Ticket-Hotline 089/54818181 oder www.muenchenticket.de

Tickets für HOLIDAY ON ICE sind ab € 29,90 erhältlich.

Gewinnen Sie Freikarten für "Holiday on Ice" in München

Wir verlosen Freikarten für "Holiday on Ice" in München: Zu gewinnen gibt es insgesamt fünf mal zwei Tickets für die Show am Donnerstag, 12. Februar, und fünf mal zwei Tickets für die Show am Freitag, 13. Februar.

Da Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Auch interessant

Meistgelesen

U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)

Kommentare