„Abercrombie & Fitch“ in der Hofstatt

Ein Hauch USA mitten in München

München - Es ist laut, dunkel und riecht nach Parfum - am Dienstag gab es einen ersten Einblick in die „Abercrombie & Fitch“-Filiale in der Hofstatt.

Auf drei Etagen gibt es auf mehr als 3300 Quadratmetern Kleidung für Männer, Frauen und Kinder. Gut aussehende Verkäufer und Verkäuferinnen weisen Kunden den Weg durch das finstere Labyrinth. "What's going on" ist einer der meistgesagten Sätze der lächelnden Models in der Sendlinger Straße - ein Hauch USA in München. Noch zwei Tage weht nur der typische Zitrusduft durch die Hofstatt und kündigen die mit Spannung erwartete Eröffnung am Donnerstag an. 

Bilder der Männer-Models

Sixpack-Alarm in der Innenstadt

Am 1. Dezember 2011 wurde die Abercrombie-&-Fitch-Filiale auf der Düsseldorfer Königsallee eröffnet. Die zweite deutsche Filiale eröffnete am 28. April 2012 in der Alten Post in Hamburg. Am 25. Oktober 2012 kommt mit der Eröffnung in München die dritte Filiale Deztschlands in München hinzu.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern
Kita-Finder wird verbessert: Das ändert sich für Eltern

Kommentare