Abriss am Fuß der Frauenkirche

+

München - Keine Bange! Auch wenn viele Weihnachts-Einkäufer am Dienstag in der Fußgängerzone ungläubig auf diese Baustelle starrten – es ist nicht die Frauenkirche, deren Grundmauern schweres Gerät zusetzt.

Vielmehr entsteht hier nach dem Abriss der Münchner Bank bis Anfang 2013 ein Neubau mit Schalterhalle in der Augustinerstraße und Kundenberatung im ersten Stock. Am Frauenplatz direkt am Dom wird ein neues Augustiner-Gasthaus mit Wirtsterrasse gebaut, direkt gegenüber dem ehemaligen Augustiner-Kloster, das heute die Polizei beherbergt.

Mell

München Architektur: Stadtentwicklung und Stadtgestaltung

München Architektur: Stadtentwicklung und Stadtgestaltung

auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
S-Bahn-Chaos: Auch am Dienstag lief es nicht rund
Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
Schwer verbrannte Frau fährt mit der U-Bahn zum Hauptbahnhof
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare