1. tz
  2. München
  3. Stadt

Abtauchen mit Arielle

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Arielle träumt davon, ein Mensch zu sein – und das Orchester begleitet sie dabei.
Arielle träumt davon, ein Mensch zu sein – und das Orchester begleitet sie dabei. © Disney

Live in Concert: Der Disney-Klassiker „Arielle“ in München im neuen Gewand.

Unten im Meer gibt es eine wundersame Welt: Die Welt der Meerjungfrauen. Aber Arielle will nur weg,denn sie hat sich in einen Menschen verliebt – in den Prinzen Erik. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als mit ihm auf dem Land zu leben. Die Welt der Menschen fasziniert sie ungemein.

Also schließt sie einen gefährlichen Pakt, verlässt die Unterwasserwelt und versucht in einem spannenden Wettlauf gegen die Zeit, das Herz des Prinzen zu gewinnen und zum Menschen zu werden. Basierend auf dem Märchen von Hans Christian Andersen aus dem Jahr 1837 hat Disney mit Arielle, die Meerjungfrau eine zeitlose Liebesgeschichte geschaffen.

Nun kommt der Meerjungfrauen-Kultfilm in seiner ursprünglichen Version von 1989 in die Philharmonie im Gasteig. Während das Original auf Großbildleinwand gezeigt wird, erklingt die Oscar-prämierte Musik live gespielt von einem Symphonieorchester. Für alle Fans des Disney-Klassikers ein absolutes Erlebnis!

Diesen Sonntag ab 15 und 18.30 Uhr, Tickets gibt’s ab 46,60 Euro unter 089/54 81 81 81. Weitere Termine: 8. und 9. Februar 2020.

Auch interessant

Kommentare