Neue Masche

Achtung! Betrüger geben sich als Stadtwerke aus

München - Die Stadtwerke München (SWM) warnen vor einer neuen Betrugsmasche: Strom-Betrüger geben sich gegenüber Kunden als Stadtwerke aus - und machen unseriöse Angebote.

Immer mehr Münchner melden sich bei den Stadtwerken, dass sie einen unseriösen Anruf erhalten haben. Angebliche Stromverkäufer geben sich als Stadtwerke aus, so berichtet es die aktuelle Rathaus-Umschau.

In vielen Fällen erwecken die Anrufer den Eindruck, von den SWM zu sein oder im Auftrag eines Tochterunternehmens der SWM zu handeln, heißt es darin. Dann geht es ganz schnell: Die Kunden am anderen Ende der Leitung sollen sofort einen Stromvertrag abschließen - telefonisch versteht sich. Dafür müssen sie natürlich wichtige Daten liefern, wie zum Beispiel Vertragskontonummer, Zählerstand und Durchschnittsverbrauch.

Die Stadtwerke machen ihre Kunde darauf aufmerksam, dass es sich bei diesen Anrufern nicht um SWM-Mitarbeiter handelt und die SWM auch nicht mit diesen Firmen kooperieren. Die SWM warnen daher davor, bei solchen Anrufen Verträge abzuschließen oder Kundendaten zu nennen.

Kontakt für Betroffene

Kunden, die unseriöse Anrufe erhalten oder Fragen haben, können sich gerne an den SWM Kundenservice wenden unter der Rufnummer 089/23 61-61 10 oder per E-Mail an privatkunden@swm.de.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare