Aktion Fahrgäste fordert Westtangente

München - Die Aktion Fahrgäste betont die Notwendigkeit von Tangentenverbindungen im Münchner Linienverkehr. Aktuell steht die Tram 22 (Westtangente) an, so Sprecher Andreas Nagel, die von den Fahrgästen dringend verlangt werde.

 Die Trasse über die Fürstenrieder Straße „führt für die Fahrgäste zu zusätzlichen schnellen Verbindungen, die eine echte Alternative zum motorisierten Individualverkehr sind“. Nagel: „Alle Strecken, die vom Bus auf Tram umgestellt worden sind, haben deutliche Fahrgastzuwächse.“

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet
Mann steht auf A9 und wird von Kleintransporter getötet
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare