Aktion gegen Raser: Polizei stellt Blitzer auf

München - Achtung Autofahrer: Am Dienstag führt die Polizei in München verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durch. Neben Radarmessanlagen und Lasergeräten sind zivile Polizeifahrzeuge im Einsatz.

Diese sind mit Messgeräten ausgestattet. Bei Lkw werden vor allem die gesetzlich vorgeschriebenen Fahrtaufzeichnungsgeräte überprüft. Hintergrund der Schwerpunktaktion: Jedes Jahr sterben unzählige Menschen auf den Straßen wegen zu hoher Geschwindigkeit.

Im letzten Jahr kamen bei Verkehrsunfällen in der Stadt 30 Menschen ums Leben, in 13 Fällen war überhöhte beziehungsweise nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
S-Bahn: Fahrbetrieb normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare