Stadt macht ernst gegen Säufer und Rowdys

Alkohol-Verbot nach 24 Uhr auf den Partyplätzen?

+

München - Die Stadt München macht ernst gegen Säufer und Rowdys. Neben dem geplanten Schnapsverbot in Clubs nach Mitternacht soll nun der Konsum von Alkohol generell in Grünanlagen verboten werden.

Erst vor wenigen Tagen verkündete die Münchner Polizei den offiziellen Schulterschluss mit den Clubchefs zur Bekämpfung der alkoholbedingten Gewaltexzesse auf der Feierbanane. Am Montag fuhr Münchens Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer noch einmal ganz schweres Geschütz auf.

Wenn alles nichts nutze, könne er sich „auch ein Schnapsverbot nach Mitternacht“ vorstellen, erklärte er. Hieße: Kein Caipi und kein Mai Thai mehr und auch keinen Mojito. Das wäre wohl das Ende der Massen-Party. Ob das überhaupt juristisch durchsetzbar ist, wollten die Journalisten wissen. Antwort des Präsidenten: „Beim Rauchverbot hat man es sich vorher auch nicht vorstellen können. Und jetzt klappt das sehr gut.“

Lesen Sie immer und überall aktuelle Nachrichten aus München und der Region: Jetzt ePaper-Abo + iPad3 ab 22,99 Euro monatlich bestellen.

Konkrete Entwürfe gibt es bereits gegen das gefürchtete Vorglühen mit hartem Alkohol in den umliegenden Grünanlagen wie zum Beispiel im Maximilianspark. Es ist bereits ein Gesetz in Vorbereitung, dass theoretisch bereits im nächsten Sommer angewendet werden könnte. Im Koalitionsausschuss für das Bayerische Landesstraf- und Verordnungsgesetz wird nämlich über eine Ergänzung beratschlagt, die der Ordnungsbehörde erlaubt, auf begrenzten öffentlichen Flächen ein generelles Alkoholverbot zu erlassen. In diesem Fall könnte die Polizei die Flaschen kassieren und Bußgelder bei Verstößen verhängen.

Bereits jetzt gelten für renitente Gewalt- oder Sexualstraftäter Haus-und Betretungsverbote in sämtlichen Clubs und dem Bereich der Feierbanane. Wer’s trotzdem versucht, zahlt 500 Euro Strafe. In diesem Punkt sind sich Clubbetreiber und Polizei absolut einig.

München macht ernst gegen Säufer und Rowdys.

Dorita Plange

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare